L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Annulation de la table ronde “Critique d’Israël versus Antisémitisme”

Chères rédactrices, chers rédacteurs,

À la suite de la publication de l’article, qui annonce que la table ronde « Israelkritik : Antisemitismus ? » a été annulée, je me permets de vous interpeller, si vous n’êtes pas déjà au courant, sur un changement très important quant à la séparation des pouvoirs au Grand-Duché. La table ronde, qui aurait dû se dérouler le 14 novembre au sein du Musée national de la Résistance, a été annulée grâce à l’intervention d’un certain « comité pour une paix juste au proche orient » qui reproche partialité aux organisateurs.

Weiterlesen

November 11, 2019 Posted by | Antisemitismus, Israel | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Israel et les conflits du monde, les vues insolites de M. Jean Asselborn

J’aimerais attirer votre attention sur l’allocation de notre Ministre des Affaires étrangères et européennes, M. Jean Asselborn, au symposium « Quel futur pour les Palestiniens et les Israéliens ? » qui s’est tenu à l’Abbaye de Neumünster le 5 octobre 2019.
Vous trouverez le texte de cette allocation sur la page Facebook du MAEE.

Weiterlesen

November 5, 2019 Posted by | Aussenpolitik, Antisemitismus, Israel | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Immigrations d’hier et d’aujourd’hui.

Un film intitulé « Remember Bagdad », projeté à la Cinémathèque de Luxembourg le 28 novembre 2018, nous a rappelé l’exode des juifs des pays arabes.
« Pas loin d’un million de juifs vivaient dans le monde arabe. Ces communautés ont été détruites, la plupart des pays arabes ont été vidés de leurs juifs. On estime qu’il en reste moins de 5000 juifs aujourd’hui, principalement au Maroc et en Tunisie. Certaines de ces Communautés existaient depuis 2500 ans, et c’est toute une culture qui a été détruite en quelques décennies.
La date de cette projection n’a pas été choisie au hasard. Fin novembre est en effet la période où on commémore l’exode des juifs des pays arabes, notamment en Israël. Ce qui continue de surprendre est le fait que ce départ, dans des conditions différentes en fonction des pays, soit tellement mal connu dans nos pays européens. »

Weiterlesen

Dezember 2, 2018 Posted by | Allgemeines, Israel | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Israel und die Kennzeichnungspflicht

Wie die EU einer bewusst einseitigen Perspektive erliegt

Auf dem Campus der US-amerikanischen „Eliteuniversität“ Berkeley führt der Filmemacher Ami Horowitz im November 2014 ein ebenso gewagtes wie erschreckendes Experiment durch: Abwechselnd schwingt er die Flagge des IS und diejenige des Staates Israel, eines der Hauptverbündeten der Vereinigten Staaten.
Die Reaktionen fallen erschütternd deutlich und virulent aus. Beim Anblick der IS-Flagge erntet Horowitz nahezu ausnahmslos Zustimmung und Beifall. Das Schwingen der Flagge des Staates Israel jedoch stößt bei der Mehrheit der Studenten auf latente bis offen bekundete Ablehnung und Aggressionen.

Weiterlesen

November 19, 2015 Posted by | Antisemitismus, Israel | , , , | 1 Kommentar

An attack on one of us…

I’ve said for years now that Israel is just in the canary in the coalmine. This should be a self-evident truth after 9/11, Madrid, London, Mumbai, Charlie Hebdo, Paris (yet again) etc. Tomorrow, it could be Berlin. Tomorrow it could be Luxembourg. Tomorrow it could be me or you. We are at all at war with „islamic totalitarianism“. Not because we want, but because our enemies have declared war on us. People who hate the western world because they hate individual freedom, women’s rights, the separation of religion and state… 😦

Weiterlesen

November 14, 2015 Posted by | Frankreich, Islamismus, Israel | | 10 Kommentare

Tendenz-Journalismus im Gaza-Konflikt: Ein paar Korrektiv-Versuche

Die derzeitige Berichterstattung rund um den Gaza-Konflikt beinhaltet auf gleich mehreren Ebenen Unschärfen, Tatsachenverdrehungen, suggestive Stimmungsmache sowie eine bisweilen unredliche Vermengung von Kommentar und Information.

Weiterlesen

August 5, 2014 Posted by | Islamismus, Israel | , , , | 5 Kommentare

Offener Brief an Jürgen Todenhöfer

Dieser Post ist eine Antwort auf Jürgen Todenhöfers offenen Brief an den israelischen Premierminister Bibi Netanjahu. Ich bin zwar nicht Bibi Netanjahu, aber ich erlaube mir trotzdem mal eine Replik auf diesen Brief. Meine Antwort wird hoffentlich ähnlich derer sein, die Netanjahu selbst geben würde, hätte er denn Zeit dem CDU-Mitglied zu antworten und nichts Besseres zu tun.

Weiterlesen

Juli 27, 2014 Posted by | Islamismus, Israel | , , , , , , , | 4 Kommentare

Shame on you, Mister Obama!

Ich hab Bush junior nie wirklich gemocht. Ich war froh, als seine Amtszeit vorbei war. Die Gründe hierfür sind mannigfaltig und können u.a hier nachgelesen werden. Aber ich bin mittlerweile- vielleicht zum Erschrecken mancher unserer Leser- der Meinung, dass ich mindestens genauso froh sein werde, wenn auch sein Nachfolger endlich die Macht abgibt.

Weiterlesen

April 2, 2014 Posted by | Israel, USA | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Friedensverhandlungen

Liebe Freunde Israels,

Nach einer längeren Pause, die ich mit einer herrlichen Israel-Reise mit Sinn gefüllt habe, möchte ich Ihnen einige persönliche Eindrücke über die aktuelle Lage in Israel mitteilen.

Weiterlesen

Januar 26, 2014 Posted by | Israel | , , , , , | 1 Kommentar

Blicke in die Vergangenheit, Eindrücke aus der Gegenwart.

Für die Teilnehmer war die Israelreise 2013 die Verwirklichung eines lang gehegten Wunsches, die Gelegenheit, eine mehrere Jahrtausend alte Menschheitsgeschichte vor Ort nachzuvollziehen und in den von Gott und den Menschen gestalteten Landschaften zu erleben.

Eine kulturelle Reise in die Vergangenheit und die Gegenwart, in Begleitung unseres Reiseleiters Claude Sternberg (ein bestbekannter Israeli mit luxemburgischen Wurzeln), der uns zusätzliche Ausführungen zu unserem eigenen Wissensstand zur alten und neueren Geschichte Palästinas auf Wunsch in luxemburgischer, deutscher oder französischer Sprache mit bemerkenswerter Kompetenz lieferte.

Weiterlesen

Juni 18, 2013 Posted by | Israel | | 1 Kommentar