L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

4 mal Ja, 11 mal Nein

Für das luxemburger Referendum im Juni 2015, positionieren sich so langsam alle Parteien, Verbände und Privatpersonen.

Die CSV sagt drei mal „Nein“, die LSAP dreimal „Ja“, die Gréng ebenfalls, die ADR dreimal „Nein“, die DP weiß es noch nicht so ganz, die Piraten zweimal „Ja“ und einmal „Nein“ und die KPL sagt drei mal weiß.

Und wir?

Weiterlesen

Advertisements

April 4, 2015 Posted by | Allgemeines, Luxemburg, Neues aus Luxemburg, Offene Gesellschaft | , | 1 Kommentar