L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Das Versprechen

Wir sehen keine neue Stufe des Terrorismus. Auch sehen wir keine fremde oder neue Ideologie am Werk. Was wir beobachten können, ist unsere eigene ideologische Basis in einem Lauf gegen sich selbst.

Weiterlesen

November 18, 2015 Posted by | Allgemeines, Offene Gesellschaft, Pluralismus | , , , | 4 Kommentare

Eine Antwort an Fabien O.

Einige Bemerkungen meinerseits in den sozialen Medien die letzten Tage haben für einiges Aufsehen gesorgt. Auch ein alter Fussballkumpel namens Fabien O. hat mir am Sonntag zu verstehen gegeben dass er meine Aussagen recht unglücklich finden würde. Dabei ist mir aufgefallen, dass wir einerseits in der Tat manches anders sehen, andrerseits ich mich aber wohl auch nicht ganz unmissverständlich ausgedrückt habe. Zeit auf einige Kritikpunkte seinerseits einzugehen und meinen Standpunkt näher zu erläutern.

Weiterlesen

November 17, 2015 Posted by | Islamismus | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

An attack on one of us…

I’ve said for years now that Israel is just in the canary in the coalmine. This should be a self-evident truth after 9/11, Madrid, London, Mumbai, Charlie Hebdo, Paris (yet again) etc. Tomorrow, it could be Berlin. Tomorrow it could be Luxembourg. Tomorrow it could be me or you. We are at all at war with „islamic totalitarianism“. Not because we want, but because our enemies have declared war on us. People who hate the western world because they hate individual freedom, women’s rights, the separation of religion and state… 😦

Weiterlesen

November 14, 2015 Posted by | Frankreich, Islamismus, Israel | | 10 Kommentare

Aus gegebenem Anlass…

… ein paar Cartoons zur Verteidigung der Pressefreiheit. Und mein ganz persönlicher Stinkefinger Richtung Terroristen !

Weiterlesen

Januar 7, 2015 Posted by | Frankreich, Islam, Islamismus | , , , | 1 Kommentar

10 Jahre danach: Erleichterung

Fast 10 Jahre nach 9/11 kann die Welt hörbar aufatmen: mit der gefährlichste Terrorist, Al-Kaida-Chef Osama Bin Laden, wurde wohl gestern von den Navy Seals in Pakistan endlich aufgespürt und gezielt getötet. Die berechtigte Vergeltung für den Anschlag auf das WTC.

Weiterlesen

Mai 2, 2011 Posted by | USA | , , | 16 Kommentare

Die Freiheitsfalle

Thomas M.Eppinger hat auf seinem Blog ein PDF von Welt-Online veröffentlicht, in dem sich Mathias Döpfner, der Vorstandsvorsitzende der Springer AG, zu den großen Themen individuelle Freiheit vs. Kollektivismus, Islam vs. Moderne, Terrorismus vs. Rechtsstaat und Demokratie, Israel vs. Hamas/Hisbollah u.v.m. äussert.

Absolut lesenswert!

Der Lieblingsfeind aller Linken-der Springerverlag publiziert nunmal neben der meist lesenswerten Welt auch die polemische, oft blöde und von mir sicher auch nicht geschätzte Bild- bringt viele wichtigen Dinge gut auf den Punkt, darunter so einige, die eigentlich vor allem von Linken mit noch intaktem Wertekompass gesagt werden sollten. Eigentlich.

November 30, 2010 Posted by | Deutschland, Islamismus, Israel | , , , , | 13 Kommentare

Wo bleibt der Aufschrei?

Der Tod neun in Notwehr erschossener Gewalttäter auf der Mavi Marmara (einem Schiff welches rechtswidrig die militärische Blockade vor Gaza brechen wollte) sorgte für weltweite Entrüstung und Verurteilung Israels quer durch die internationalen Medien, in den europäischen Parlamenten und in Teilen der Bevölkerung. Doch wo bleibt der Aufschrei all dieser selbsternannten Gutmenschen, wenn Terroristen eine hochschwangere Frau, ihr ungeborenes Kind und drei weitere, vollkommen unschuldige israelische Zivilisten hinterhältig ermorden?

(via Letters from Rungholt.)

Weiterlesen

September 2, 2010 Posted by | Israel | , , , | 65 Kommentare

Die ach so moderate Fatah…

Da ja immer wieder von Israelkritikern, selbst von angesehenen Journalisten in der europäischen Presse, behauptet wird, die Fatah sei ja ach so „moderat“ im Gegensatz zur djihadistischen Hamas, hätte sie doch wie ihre Vorgängerorganisation, die PLO, Israel längst anerkannt und setze auf Frieden, hier mal einige Links (etwaige dort Weiterführende ebenfalls beachten!):

beer7: Wie man sich die Welt zurecht lügt
beer7: Die gemässigte Fatah
MedienBackSpin: Warum man sich vom Parteitag der Fatah nichts versprechen sollte
Shaul Rosenfeld: No moderate Palestinians
HonestReporting: The New York Times: Just the Facts?

Aber vermutlich werden die Richtigen dies leider wieder mal nicht lesen, denn so genau will der gemeine Antisem… äh Israelkritiker es ja meistens sowieso nicht wissen, wie auch ich erst kürzlich leider wieder bei einem privaten Abendessen feststellen musste. Da werden lieber die üblichen Phrasen gegen den „faschistoiden Apartheidsstaat“ gedroschen bzw. lautstark einem entgegen gebrüllt.

Extrem lesenswert, wenngleich leider ein wenig offtopic, sind auch noch die Gedanken Josef Joffes zu einer eventuellen militärischen Intervention der Israelis im Iran und die sich dabei ergebenden Probleme, bei denen die USA und ihr Präsident Obama das Zünglein an der Waage zu sein scheinen. (gefunden via Zeitung für Schland.)

August 6, 2009 Posted by | Antisemitismus, Israel | , , | Hinterlasse einen Kommentar