L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Annulation de la table ronde “Critique d’Israël versus Antisémitisme”

Chères rédactrices, chers rédacteurs,

À la suite de la publication de l’article, qui annonce que la table ronde « Israelkritik : Antisemitismus ? » a été annulée, je me permets de vous interpeller, si vous n’êtes pas déjà au courant, sur un changement très important quant à la séparation des pouvoirs au Grand-Duché. La table ronde, qui aurait dû se dérouler le 14 novembre au sein du Musée national de la Résistance, a été annulée grâce à l’intervention d’un certain « comité pour une paix juste au proche orient » qui reproche partialité aux organisateurs.

Weiterlesen

November 11, 2019 Posted by | Antisemitismus, Israel | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Israel et les conflits du monde, les vues insolites de M. Jean Asselborn

J’aimerais attirer votre attention sur l’allocation de notre Ministre des Affaires étrangères et européennes, M. Jean Asselborn, au symposium « Quel futur pour les Palestiniens et les Israéliens ? » qui s’est tenu à l’Abbaye de Neumünster le 5 octobre 2019.
Vous trouverez le texte de cette allocation sur la page Facebook du MAEE.

Weiterlesen

November 5, 2019 Posted by | Antisemitismus, Aussenpolitik, Israel | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Israel und die Kennzeichnungspflicht

Wie die EU einer bewusst einseitigen Perspektive erliegt

Auf dem Campus der US-amerikanischen „Eliteuniversität“ Berkeley führt der Filmemacher Ami Horowitz im November 2014 ein ebenso gewagtes wie erschreckendes Experiment durch: Abwechselnd schwingt er die Flagge des IS und diejenige des Staates Israel, eines der Hauptverbündeten der Vereinigten Staaten.
Die Reaktionen fallen erschütternd deutlich und virulent aus. Beim Anblick der IS-Flagge erntet Horowitz nahezu ausnahmslos Zustimmung und Beifall. Das Schwingen der Flagge des Staates Israel jedoch stößt bei der Mehrheit der Studenten auf latente bis offen bekundete Ablehnung und Aggressionen.

Weiterlesen

November 19, 2015 Posted by | Antisemitismus, Israel | , , , | 1 Kommentar

Blutorangen aus Jaffa

Nachdem mein Mitblogger Jay-Jay mich auf diese Veranstaltung bzw. Protestaktion des Comité pour une Paix Juste au Proche Orient, den Organisatoren der sogenannten Friedensdemonstrationen während des Gaza-Einsatzes Anfang des Jahres, aufmerksam gemacht hatte, entschloßen wir uns beide dazu, heute abend kurz auf Kirchberg bei den linken Friedenstauben vorbeizuschauen.

Weiterlesen

Juni 15, 2009 Posted by | Antisemitismus, Aussenpolitik, Israel | , , | 1 Kommentar