L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Reflektionen zur Meinungsfreiheit

Bin ich wirklich der einzige besorgte Bürger, der bei solchen Gerichtsprozessen Magenschmerzen bekommt? Müssten nicht gerade auch Juristen das alles sehr kritisch sehen? (ich bin keiner!)

Weiterlesen

Januar 21, 2014 Posted by | Klassischer Liberalismus, Neues aus Luxemburg | , , , | 3 Kommentare