L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

We must all be soldiers

Kennt ihr Terri-Jean Bedford, Kanadas bekannteste Domina? Zusammen mit zwei anderen Sexarbeiterinnen und einem Team von Anwälten errang sie letztes Jahr einen bedeutenden Sieg vor dem Obersten Gerichtshof Kanadas. Alle Gesetze gegen Prostitution wurden gekippt. GayWest berichtete.

Allerdings bastelen kanadische Politiker nun an einer Freierbestrafung. Statt des Angebotes soll also jetzt die Nachfrage kriminalisiert werden. Vermutlich werden diese Gesetze sich als ebenso verfassungsfeindlich herausstellen wie die alten, da auch diese Gesetze die SexarbeiterInnen unnötig gefährden. Manchen Politikern ist eben nicht zu helfen. 😦

Weiterlesen

November 22, 2014 Posted by | Kanada | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Sexarbeit an sich ist nicht patriarchal“

Ein Gespräch per Mail mit Undine de Rivière.

Undine arbeitet im Studio Rex in Hamburg.

Weiterlesen

Februar 5, 2014 Posted by | Toleranz | , , , , , , | 6 Kommentare

Das Elend der Sieverschen Stigmatisierung

Eigentlich wollte ich ja hier auf dem Blog nichts mehr zum leidigen Thema „Prostitution“ schreiben, da ich meine Meinung dazu bereits zu Genüge hier und hier ausgeführt habe. Einzig ein Interview mit einer Sexarbeiterin wollte ich noch bringen, was hoffentlich 2014 endlich klappen wird. Aber nun komme ich doch nicht umhin, nochmal zu diesem Thema zu bloggen, da ich einen bestimmten Artikel von Antje Sievers auf der von mir recht gern gelesenen „Achse des Guten“ nicht einfach so unkommentiert stehen lassen möchte. Besagter Artikel ist eine Antwort auf einen Artikel des von mir hochgeschätzten Gérard Bökenkamps, welcher wiederum eine Replik auf eine vorherige Attacke Frau Sievers auf die Prostitution gewesen ist.

Weiterlesen

Dezember 28, 2013 Posted by | Klassischer Liberalismus | , , | 1 Kommentar

Les 343 salauds, Morgane et un petit penseur libéral

En France, le manifeste des 343 salauds a récemment provoqué de grandes discussions. Ce manifeste attaque les projets de lois abolitionistes du parti socialiste, qui veut faire disparaître le travail de sexe. La prostitution et surtout le recours à celle-ci sont défendus comme libertés individuelles, tout en scandant „Ne touchez pas à ma pute!“

Weiterlesen

November 27, 2013 Posted by | Frankreich, Klassischer Liberalismus | , , , , , | 1 Kommentar

Der ganz normale Wahnsinn…

Europa hat mit den grössten wirtschaftlichen Problemen seit Jahrzenten zu kämpfen. Hohe Staatsverschuldungen, Eurokrise, Massenarbeitslosigkeit, Rezession- und Inflationsgefahr. Doch manche Politiker wissen dennoch nichts Besseres zu tun als weiter kräftig am Ausbau des paternalistischen Staates zu arbeiten.

Weiterlesen

Dezember 21, 2011 Posted by | Österreich, Frankreich, Video | , , , , , , , , | 4 Kommentare

Legalize sex work!

In Frankreich wird anscheinend darüber debattiert ob „Maisons closes“ wieder zugelassen werden sollen. Zeit sich auch auf LfL mal mit dem Thema käufliche Liebe (welche bei unseren deutschen Nachbarn ja seit dem rot-grünen Prostitutionsgesetz von 2002 legal betrieben werden darf) auseinanderzusetzen. (Achtung, SEHR LANGER Text diesmal!!!)

Weiterlesen

Februar 4, 2010 Posted by | Klassischer Liberalismus, Offene Gesellschaft, Pluralismus, Toleranz | , , , | 16 Kommentare