L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

„Sexarbeit an sich ist nicht patriarchal“

Ein Gespräch per Mail mit Undine de Rivière.

Undine arbeitet im Studio Rex in Hamburg.

Weiterlesen

Februar 5, 2014 Posted by | Toleranz | , , , , , , | 6 Kommentare

Les 343 salauds, Morgane et un petit penseur libéral

En France, le manifeste des 343 salauds a récemment provoqué de grandes discussions. Ce manifeste attaque les projets de lois abolitionistes du parti socialiste, qui veut faire disparaître le travail de sexe. La prostitution et surtout le recours à celle-ci sont défendus comme libertés individuelles, tout en scandant „Ne touchez pas à ma pute!“

Weiterlesen

November 27, 2013 Posted by | Frankreich, Klassischer Liberalismus | , , , , , | 1 Kommentar

Der ganz normale Wahnsinn…

Europa hat mit den grössten wirtschaftlichen Problemen seit Jahrzenten zu kämpfen. Hohe Staatsverschuldungen, Eurokrise, Massenarbeitslosigkeit, Rezession- und Inflationsgefahr. Doch manche Politiker wissen dennoch nichts Besseres zu tun als weiter kräftig am Ausbau des paternalistischen Staates zu arbeiten.

Weiterlesen

Dezember 21, 2011 Posted by | Österreich, Frankreich, Video | , , , , , , , , | 4 Kommentare

Legalize sex work!

In Frankreich wird anscheinend darüber debattiert ob „Maisons closes“ wieder zugelassen werden sollen. Zeit sich auch auf LfL mal mit dem Thema käufliche Liebe (welche bei unseren deutschen Nachbarn ja seit dem rot-grünen Prostitutionsgesetz von 2002 legal betrieben werden darf) auseinanderzusetzen. (Achtung, SEHR LANGER Text diesmal!!!)

Weiterlesen

Februar 4, 2010 Posted by | Klassischer Liberalismus, Offene Gesellschaft, Pluralismus, Toleranz | , , , | 16 Kommentare