L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Ideologie und Reproduzierbarkeit

Vor kurzem lief im Deutschlandfunk eine Reportage über Musiktonträger und Musikmarkt*. Es ging um Schallplatten, CDs, Musikkassetten und Internet, Verkaufsboom und deren Einbrüche. Musik aufzunehmen bedeutet Risiko. Doch was, wenn unsere Herangehensweise an Musik und deren Vermarktung eine ideologische Komponente beinhaltet?

Weiterlesen

Advertisements

April 22, 2013 Posted by | Kapitalismus, Lesestoff, Philosophie, Popkultur und Freiheit | , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Write your Song“

Blogger-Kollege Joshi von brainfood hat den Contest „Write your Song“ gewonnen. Er teilt sich den Hauptpreis mit Conny Koob. In dem vom Ministerium für Chancengleichheit ausgerufenen Contest durften junge Leute ihre Texte zu Chancengleichheit und Gleichberechtigung einreichen, die Gewinner wurden dann von den Bands DeLäb und Metro vertont.

Downloaden kann man die Songs gratis auf Ech si mega.

(Journal.lu)

Juli 20, 2010 Posted by | Neues aus Luxemburg | , , , | Hinterlasse einen Kommentar