L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Wider den Anarchismus

Die Tage hatte ich mit dem Anarchisten Benjamin B. von Ars Libertatis bei den Freunden der offenen Gesellschaft eine Diskussion über die Notwendigkeit eines Staates, sprich eines institutionalisierten Rechts-, Zwang- und Gewaltmonopols innerhalb eines bestimmten geographischen Raumes.

Weiterlesen

Mai 28, 2009 Posted by | Anarchismus, Klassischer Liberalismus, Libertarismus, Minarchismus | , , | 61 Kommentare