L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Plädoyer für eine gesamteuropäische Sprache (2)

Im ersten Teil für eine Lingua Franca Europaea (kurz LFE) ging es darum, warum ein solche Einheitssprache von Vorteil wäre um Europa näher an den Bürger zu bringen. Im vorliegenden zweiten Teil soll es darum gehen, welche Sprache geeignet ist um das europäische Sprachenprojekt adäquat umzusetzen. Dazu muss man mittel- bis langfristig denken, die Eigenarten der verschiedensten Territorien berücksichtigen.

Weiterlesen

Advertisements

November 15, 2016 Posted by | Offene Gesellschaft, Philosophie, Soziales, Toleranz | , , , | 2 Kommentare