L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Leonard Peikoff: Einführung in den Objektivismus

1995 hielt Dr. Leonard Peikoff eine vom ARI aufgezeichnete Einführungsvorlesung über Ayn Rands Philosophie des Objektivismus, die seit einiger Zeit bereits online zu Verfügung steht. Da immer mal wieder Leute wie beispielsweise der von uns geschätzte Leser und Kommentator Pancho fragen, was dies denn eigentlich für eine Weltanschauung sei, gibt es hier nun die besagte Philosophievorlesung für Interessierte (sogar mit anschliessenden Fragen und Antworten). Vom LfL-Team betrachtet sich zwar keiner direkt als Objektivist, aber vor allem meine Wenigkeit hegt doch gewisse Sympathien für diese Denkschule.

Part2
Part3
Part4
Part5
Part6
Part7
Part8

August 21, 2010 Posted by | Objektivismus, Philosophie, Video | , | 6 Kommentare

Freiheitsfeindliche Stellungsnahme Peikoffs zur Ground-Zero-Moschee

Unter Objektivisten (und anderen Liberalen) entbrannte die Tage im Internet eine heftige Debatte über die geplante Ground-Zero-Moschee. Einige verteidigen eisern das Eigentumsrecht der Moslems, Andere meinen, der Kampf gegen den totalitären Islamismus und für den Erhalt unserer offenen, pluralistischen Gesellschaft würde in einem solch moralisch brisanten Fall eine Einschränkung des (an sich absoluten) Eigentumsrechts verlangen.

Weiterlesen

Juni 30, 2010 Posted by | Islamismus, Offene Gesellschaft, Pluralismus, USA | , | 596 Kommentare

The Moral Right to Hair Care

Leonard Peikoff, Gründer des Ayn Rand Center, schrieb 1993 einen zeitlosen Text über das Eingreifen des Staates in den Markt und wie dadurch individuelle Freiheiten unterwandert werden.

Weiterlesen

August 30, 2009 Posted by | Klassischer Liberalismus, Libertarismus, Minarchismus, Objektivismus, Offene Gesellschaft, Wirtschaft | , , , , , , | 12 Kommentare