L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Ideologie und Reproduzierbarkeit

Vor kurzem lief im Deutschlandfunk eine Reportage über Musiktonträger und Musikmarkt*. Es ging um Schallplatten, CDs, Musikkassetten und Internet, Verkaufsboom und deren Einbrüche. Musik aufzunehmen bedeutet Risiko. Doch was, wenn unsere Herangehensweise an Musik und deren Vermarktung eine ideologische Komponente beinhaltet?

Weiterlesen

April 22, 2013 Posted by | Kapitalismus, Lesestoff, Philosophie, Popkultur und Freiheit | , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kunst oder Klamauk: HGich.T

Ich bin vermutlich einer der Letzten, die das „Youtube-Phänomen“ HGicht.T entdeckt haben. Nachdem sich die anfängliche Verwirrung gelegt hatte, wollte ich das ganze schon unter „Blödsinn“ klassifizieren, doch sowohl der Beitrag bei der 3Sat-Sendung kulturzeit, der ARTE-Produktion Tracks als auch die Erwähnung beim DeutschlandradioKultur zum diesjährigen Theaterfestival Impulse, ließen dann doch einen Verdacht aufkommen: Was genau passiert hier eigentlich?

Weiterlesen

Juli 29, 2011 Posted by | Kurioses, Popkultur und Freiheit | , , , , , , | 2 Kommentare

„high altitude“ von Michael Najjar

Seit dem 18. März präsentiert die Galerie Clairefontaine in Luxemburg-Stadt die aktuelle Ausstellung des Fotographen Michael Najjar. Najjars Hautaugenmerk liegt auf dem Verhältnis der Welt des Realen zu der Welt des Virtuellen, des Zukünftigen und Möglichen, aber auch der Welt der Täuschung und Simulationen.

Weiterlesen

März 20, 2010 Posted by | Neues aus Luxemburg, Philosophie | , , | 2 Kommentare

Kunst und Provokation – Zum Tode von Dash Snow

Snow Dash ist tot. Der Künstler aus New York wurde durch seine Fotographien und Collagen bekannt. Nicht selten handelte seine Kunst von Sex, Drogen und Gewalt.

Weiterlesen

Juli 17, 2009 Posted by | Offene Gesellschaft, Pluralismus | , , | 1 Kommentar