L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Backlash

Auch wenn ich mir von der neuen Regierung Luxemburgs außer dem Prädikat „Kein Juncker mehr“ nicht viel erwarte, so sind doch auf den Nebenschauplätzen einige Fortschritte zu verzeichnen. Das Abschaffen des Religionsunterrichts gehört dazu. So ist es nur normal, dass das Imper… Bistum zurückschlagen wird.

Weiterlesen

Dezember 16, 2013 Posted by | Neues aus Luxemburg, Philosophie, Religion, Toleranz | , , , , , , , , , | 1 Kommentar