L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Europawahlen

Eigentlich hatte ich ja ursprünglich vor, einen längeren Text zu den Europawahlen zu schreiben. Das lasse ich jedoch jetzt sein, da mir dafür einfach die Zeit und auch Musse fehlt. Ein paar Anmerkungen würde ich jedoch vor nächstem Sonntag gerne noch anbringen.

Weiterlesen

Mai 19, 2014 Posted by | Luxemburg, Video | , , , , , , | 6 Kommentare

Meine Gedanken zu den Luxemburger Parteien und zu den Wahlen 2013

Am Sonntag ist es nun also soweit. Wir dürfen wieder mal unsere Kreuzchen abgeben zwecks Auserwählung der Männer und Frauen, die fünf Jahre unsere Abgeordnetenkammer bilden sollen und somit indirekt natürlich auch, wie die nächste Regierung aussehen wird. Wochenlang wurden wir deswegen mit Propaganda zubombardiert, welche nicht selten die Politiker als möglichst sympathische Menschen (Familienväter und – mütter, sportlich Aktive, ehrenamtlich Engagierte usw.) darstellen sollte und der persönlichen Selbstdarstellung mehr Raum liess als den eigentlichen politischen Ideen. Höhepunkt dessen war ein „Poesiealbum“ der LSAP, in welchem man nachlesen konnte, welcher Kandidat gerne MacGyver oder Wonderman sein wolle und wer welches Essen am liebsten hat. 😀 Gut, dass diese Show nun endlich zu Neige geht…

Weiterlesen

Oktober 18, 2013 Posted by | Luxemburg | , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Freedom not fear“: Liberales Kernthema, doch leider ohne JDL!

Am 28ten September dieses Jahres findet auch bei uns im Großherzogtum wieder die Demonstration „Freedom not fear“ (Freiheit statt Angst) statt. Eine Demonstration, die jedes Jahr in zig Ländern abgehalten wird und sich als Ziel gesetzt hat gegen den nicht gerade kleiner werdenden Überwachungsstaat zu demonstrieren. Eine Veranstaltung, die in Zeiten von Spionage-und Geheimdienstaffären im eigenen Land (SREL), aber auch weltweit im Zusammenhang mit den USA und Großbritannien (Stichwort PRISM und TEMPORA) kaum an Brisanz verloren hat. Im Gegenteil: Dieses Kernthema von uns Liberalen ist omnipräsenter denn je!

Weiterlesen

Juni 26, 2013 Posted by | Klassischer Liberalismus | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

GayMat

Heute fand in Esch-sur-Alzette wieder einmal der GayMat statt. (Für Nicht-Luxemburger: Gay spricht sich aus wie „Géi“ (Geh) und GayMat klingt daher wie „Géi mat“, also „Geh mit“!)

Im Gegensatz zum CSD in Deutschland gibt es zwar leider (noch?) keinen farbenfrohen Umzug durch die Stadt, aber immerhin eine Musikbühne (mit durchaus interessanten Auftritten) und einige Stände (u.a. Aidshilfe, CET, Rosa Letzebuerg, Deutsche Bank.) Für Essen und Getränke war ebenfalls gesorgt.

Weiterlesen

Juli 16, 2011 Posted by | Neues aus Luxemburg | , , | 6 Kommentare