L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Meine Prognose für die Europawahlen in Luxemburg

Am Sonntag stehen eu-weit Europawahlen bzw. genauer Wahlen zum EU-Parlament in Straßburg, an. Luxemburg hat 6 Verteter unter 751 Abgeordneten aus 28 Mitgliedstaaten (darunter vorerst trotz Brexit auch noch das Vereinigte Königreich). Derzeit sind diese sechs Sitze folgendermassen verteilt: CSV (3), LSAP (1), déi Gréng (1) und DP (1). Alle anderen Luxemburger Parteien haben bisher keinen Sitz. Am Sonntag stellen sich 10 Parteien zur Wahl: neben den vier bereits Angesprochenen sind das von links nach rechts: die KPL, die Linke, die Piratenpartei, VOLT (eine paneuropäische Splitterpartei), die Konservativen und der ADR.

Weiterlesen

Mai 24, 2019 Posted by | Luxemburg | , , , , , | 3 Kommentare

Kurzes (emotionales) Fazit

Die Würfel sind gefallen, in Luxemburg wie im Rest der EU. Wie von mir eigentlich im Vorfeld erwartet, bleibt die Sitzverteilung gleich. 3 Sitze für die CSV, jeweils einen für Grüne, DP und LSAP.

Weiterlesen

Mai 26, 2014 Posted by | Frankreich, Neues aus Luxemburg, Niederlande | , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Europawahl? FDP wählen!

Natürlich, die FDP hat in den vergangenen Jahren viel falsch gemacht und gerade die Europapolitik, konkret: die Euro-Politik, gehört für viele Liberale dazu. Auch ich habe damals gegen den ESM gekämpft, mich aber am Ende dem demokratischen Votum der Mehrheit in der Partei beugen müssen. Sicherlich hat die FDP bei der Bundestagswahl im September auch dafür die Quittung erhalten, als sie das erste Mal in der Geschichte der Bundesrepublik aus dem Bundestag gewählt worden ist. Aber ist das alles ein Grund, sich von der FDP endgültig abzuwenden und vor allem, ihr bei der Europawahl die Stimme zu versagen? Ich meine: Nein!

Weiterlesen

Mai 24, 2014 Posted by | Deutschland, Klassischer Liberalismus | , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Europawahlen

Eigentlich hatte ich ja ursprünglich vor, einen längeren Text zu den Europawahlen zu schreiben. Das lasse ich jedoch jetzt sein, da mir dafür einfach die Zeit und auch Musse fehlt. Ein paar Anmerkungen würde ich jedoch vor nächstem Sonntag gerne noch anbringen.

Weiterlesen

Mai 19, 2014 Posted by | Luxemburg, Video | , , , , , , | 6 Kommentare

Europawahl 2009

Hier auch das Ergebnis der gleichzeitig in Luxemburg stattgefunden habenden Europawahl. Novum diesmal: zum ersten Mal gab es (von den kleinen Parteien inklusive ADR mal abgesehen) getrennte Listen. Wer für Europa kandidierte, stand somit nicht auf dem Wahlzettel fürs nationale Parlament. Etwas, was ich persönlich nur begrüssen kann.

Weiterlesen

Juni 8, 2009 Posted by | Aussenpolitik, Neues aus Luxemburg | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wahlempfehlung für Frankreich

Normalerweise gebe ich hier auf dem Blog bewusst keine Wahlempfehlung aus (für Luxemburg ohnehin nicht, Jay-Jay und Nestor haben dazu bereits alles gesagt, aber auch nicht unbedingt für Deutschland, wobei ich dort egtl. schon die Piratenpartei ganz interessant finde, die sich für ein freies Internet einsetzt), für Frankreich, das Land der ewigen Streiks, die heute von Sozialisten des PS wie Konservativen der UMP blockierte Grande Nation (bei der ich schon allein aus Trotz bei der letzten Präsidentschaftswahl wohl den Zentristen Bayrou statt Sarkozy oder Royal gewählt hätte), tue ich es nun doch (sei es für in Frankreich wahlberechtigte Mitleser, sei es nur allgemein für politisch interessierte Menschen, die sich mal mit einer idealistischen, liberalen Politikerin und ihrer noch sehr jungen und erfrischend aufrüttelnden Partei auseinandersetzen wollen):

Weiterlesen

Juni 2, 2009 Posted by | Aussenpolitik, Klassischer Liberalismus, Offene Gesellschaft, Pluralismus | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar