L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Light versus hard und andere Gedanken zu Corona-Maßnahmen

Heute habe ich einen lesenswerten Artikel des geschätzten Bloggerkollegen Werwohlf entdeckt: Light schmeckt nie. In demselben wird bemängelt, dass die zwei bis drei vermutlich größten Problemherde punkto Neuinfektionen beim deutschen „Lockdown light“ nicht angegangen werden. Was kann man dazu aus Luxemburger Sicht anmerken?

Weiterlesen

November 2, 2020 Posted by | Deutschland, Luxemburg | , , | 1 Kommentar