L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Erneut auf einer Wahlliste dabei

Sechs Jahre nach meiner Kandidatur bei den letzten Gemeindewahlen in Sassenheim, trete ich im Herbst dieses Jahres nun in der Gemeinde Esch-sur-Alzette an, in der ich seit meinem letzten Umzug 2013 wohne (Quartier Belval).

Die Spitzenkandidaten der DP Esch sind Pim Knaff (der bisher einzige Blaue von insgesamt 19 Gemeinderäten) und unsere Präsidentin Daliah Scholl (auf dem Foto unten neben mir zu sehen). Ich bin seit einiger Zeit Schriftführer der Escher Lokalsektion und hauptverantwortlich für die offizielle Wahlkampagne.

Präsidentin und Sekretär

Unsere Liste:

1.  Pim Knaff, 52 Jahre, Rechtsanwalt.
2.  Daliah Scholl, 44 Jahre, Musiklehrerin und Flötenspielerin.
3.  Michael Agostini, 28 Jahre, Diplom-Ingenieur.
4.  Jean-Marc Assa, 43 Jahre, Jurist.
5.  Romain Bohler, 58 Jahre, Polizeioberkommissar a.D.
6.  Vital Fernandes, 64 Jahre, Betreiber der Reiseagentur Portugal-Express.
7.  Mandy Glod-Wealer, 29 Jahre, Erzieherin.
8.  Bob Grethen, 44 Jahre, Sparkassenangestellter.
9.  Christian Klein, 37 Jahre, Informatiker.
10. Michel Kmiotek, 30 Jahre, Unternehmer, Wingman.
11. David Mertens, 36 Jahre, Historiker.
12. Eduarda Neves do Rosario, 52 Jahre, Agraringenieurin.
13. Kevin Putz, 24 Jahre, ICT Project Assistant.
14. René „Bridy“ Quintus, 71 Jahre, Gastronom.
15. Carmen Rasquin, 51 Jahre, Physiotherapeutin.
16. Mike Roderes, 38 Jahre, Bahnangestellter.
17. Marie-Alix Schuhmacher, 66 Jahre, Sozialarbeiterin.
18. André Steyer, 33 Jahre, Praktikant.
19. Nico Wealer, 65 Jahre, Bahnangestellter.

Siehe auch:
Vorstand DP Esch

Advertisements

April 12, 2017 - Posted by | Neues aus Luxemburg | , ,

4 Kommentare »

  1. Viel Erfolg!

    Ich habe dreimal erfolglos für die SPD für Stadt- bzw. Gemeinderat kandidiert, fand die Erfahrung aber interessant.
    Wenn ich mal wieder länger an einem Ort wohne, würde ich gerne wieder in der Kommunalpolitik mitmischen.

    Kommentar von Andreas Moser | April 12, 2017

  2. @Andreas Moser: Danke !

    Erfolg ist verschieden definierbar. Wenn das Team Erfolg hat, sehe ich mich selber auch als Sieger, auch wenn ich selber nicht im Gemeinderat sitze.

    Kommentar von CK | April 12, 2017

  3. Verräter an der libertären Sache! Steinigt ihn! 😉 Nee, schon sehr okay so, sich so ins unmittelbare Lebensumfeld einzubringen!

    Kommentar von Werwohlf | April 13, 2017

  4. @Werwohlf: Libertär im ideologischen Sinne bin ich ja sowieso nicht. Das sollte spätestens nach meinem vorletzten Artikel zur Sterbehilfe klar sein 😉

    Kommentar von CK | April 14, 2017


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: