L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Capitalism: Who Needs It?

Zum Thema Kapitalismus/freie Marktwirtschaft hier eine wieder mal brilliante Rede von Dr. Yaron Brook mit anschliessender Fragerunde:

Part 2 Part 3 Part 4
Part 5 Part 6 Part 7
Part 8

Ich würde mir nur wünschen, dass er mehr auf die unheilvollen Verquickungen zwischen Big Government und Big Business eingehen würde und klarmachen würde, dass wirklich freie Märkte vom heutigen Korporatismus Marke Stuttgart21 zu unterscheiden sind. Wenn politische Machthaber und große Wirtschaftsbosse sich zusammentun, womit Konzerne sich der Staatsgewalt zur unlauteren Gewinnmaximierung durch Wettbewerbsverhinderung und Förderung mittels Steuergelder bedienen können, entsteht eine neue Art herrschende Klasse, die die Freiheit des Individuums gefährdet. Das Gleiche gilt natürlich auch für Kooperationen der Regierung mit Big Labour, sprich dem Gewerkschaftskartell. Kleinere Alternativen, ob kleinere Unternehmen und Betriebe, kleinere Gewerkschaften oder einfach dezentralere Formen eigener Sozialhilfenetzwerke werden somit leider immer wieder erfolgreich verhindert.

Oktober 2, 2010 Posted by | Kapitalismus, USA, Video, Wirtschaft | , | 7 Kommentare