L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Frohe Weihnachten!

Wünscht LfL all seinen treuen Lesern und Kommentatoren. (Einige bekamen ja auch schon SMS von mir :D)

Erholt euch gut über die Feiertage, genießt das Beisammensein in der Familie, das gute Essen, den guten Wein, erfreut euch des Lebens, zelebriert Freundschaft und Liebe und gerne vieles mehr. 🙂

Weihnachtsfrau

Advertisements

Dezember 24, 2009 - Posted by | Allgemeines |

8 Kommentare »

  1. Holà,

    …das Bild ist eine obszöne instrumentalisierung der Frau…LOL…

    Schéi Feierdeeg an ee gudde Rutsch…

    Hasta
    Pancho aka „Toff“…

    Kommentar von Pancho | Dezember 24, 2009

  2. Schéi Klacken … mee sexistesch ass d’Bild natierlech en effet.

    Ech huelen un sie war jonk an huet d’Suen gebraucht, womadder d’Saach jo no libertären Kritèren erleedegt wier 😉

    Kommentar von Grommel | Dezember 24, 2009

  3. En effet…wann een bedenkt, ween an der duergestallter Konstellatioun d’Muerchtpositioun huert, ass et en effet e bessen männerfeindlech. 😀

    Kommentar von JayJay | Dezember 25, 2009

  4. @Grommel:

    „Ech huelen un sie war jonk an huet d’Suen gebraucht…“

    Ah sou…déi ehemoleg jonk Demoiselle kënnt ugeholl aus dem „Osten“…

    Daat nennen ech eng „win-ny win-ny“ Situatioun …LOL…

    Hasta
    Pancho

    Kommentar von Pancho | Dezember 25, 2009

  5. JJ:

    Ech iwwerloossen et aneren fir iwwert Sexismus ze debattéieren.

    Ech fannen d’Bild just bëssen bëlleg an onsophistikéiert. Woer erstaunt esou eppes bei iech ze fannen. Mee bon, les goûts et les couleurs … 😉

    Kommentar von Grommel | Dezember 25, 2009

  6. @Grommel: Bild ass schons zimmlech profan, mee mir kennen och iwwert Profanes alt emol schmunzeln. Par rapport zu munchen aneren Biller an Videoen an mengem Privatbesetz ass et zudem jo nach jugendfrai. 😉

    Sexismus leen Liberaler of, ower effektiv net d´Recht op fraizügeg Biller bis hin zur Pornographie. Larry Flynt-Die nackte Wahrheit wuar fir mech emmer een Kultfilm an mat main éischten Kontakt mat radikalliberalem, staatskriteschem (allerdéngs och zuglaich libertinärem) Gedankengut. Ech wuar eng Zait esouguer libertinär bzw. Hedonist oder och Epikuräer. Och haut munchmols nach, ower nemmen munchmols 😀

    Kommentar von CK | Dezember 25, 2009

  7. CK:

    Merci, mee sou genau wollt ech guer net wëssen, wat op dengem Computer ass …

    A soulaang déi Fraen op dengen Biller oder Filmer dat fräiwëlleg AN gären maachen , wat se maachen, hunn ech awer genrell kee Problem domadder a wann Erwuessener mengen, sou eppes missen ze hunn oder ze kucken.

    Kommentar von Grommel | Dezember 25, 2009

  8. Si grad op eng Passage an engem Artikel vum Jacques Wajnsztejn zum Punkt „Objektivéierung vun der Fra“ gestouss, bei deems ech un d’Diskussioun hei hu missen denken:
    „Die Männer betrachten demnach (…) Frauen nicht als Individuen, sondern als Konsumgegenstände. Man wundert sich, dass hier ein alter Plunder wieder auftaucht, den man überwinden glaubte: die christliche Trennung in Materie und Geist, in Fleisch und Seele, und den reaktionären und sexistischen Gedanken, dass die Frau keine Sexualität hat, sondern nur Objekt von Sexualität ist. Hier wird die ganze jüngere Geschichte der Frauenbewegung und ihr Anteil an der Befreiung der Sitten und sexuellen Praktiken negiert. Das mündet in einer extravaganten Position: Alles kann auf das Geschlechterverhältnis und also auf die Sexualität zurückgeführt werden, aber gleichzeitig sollen die Frauen nichts damit zu tun haben! (…) Wie bei jeder puritanischen Moral findet sich bei all dem viel, sehr viel Heuchelei.“
    Ansonsten muss ech dem Grommel – une fois n’est pas coutume – asouwait zoustemmen, dass daat Bild effektiv zimlech belleg an onsophistikéiert gemaach ass…

    Kommentar von Nestor | Dezember 26, 2009


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: