L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Luxemburger Hochzeiten

Man kann nur wenig Sinnvolles über die Liebe sagen. Und wenn es zuviel wird, kippt das Ganze plötzlich um. Man kennt das Phänomen aus dem eigenen Umfeld, wenn der beste Freund von einer neuen Liebe spricht, kommt man nicht umhin ab einem gewissen Zeitpunkt die Komik dahinter nicht zu übersehen. Was im Freundeskreis noch irgendwo eine süffisante Nähe hat, wird spätestens beim unisonoren Pressebombardement zur Lächerlichkeit.

Weiterlesen

Oktober 12, 2012 Geschrieben von | Luxemburg, Neues aus Luxemburg, Patriotismus, Religion | , , , , , , , | 1 Kommentar

Organhandel rettet Menschenleben

Ich wollte eigentlich schon länger diesen Tabubruch wagen, kam aber bisher leider nie dazu, aber die neuerlichen Debatten um Organtransplantationen wegen angeblichen Missbrauchs des “beschleunigten Vergabeverfahrens” haben mir klargemacht, dass die Zeit dafür endlich gekommen ist, es offen, klar und deutlich auszusprechen: ich bin schon einige Zeit ein Gegner des heutigen planwirtschaftlich organisierten Organvergabesystems. Planwirtschaft führt immer zur Mangelwirtschaft, egal ob es um die staatliche Vergabe von Autos oder Organen geht.

Weiterlesen

August 18, 2012 Geschrieben von | Klassischer Liberalismus, Libertarismus | , , , | 5 Kommentare

Plädoyer für den Kommunismus

Ein bisschen Provokation gefällig? Nachdem die Linke bemerkt hat, dass liberale Positionen vielleicht gar nicht so daneben sind, ist es vielleicht an der Zeit für Liberale sich einzugestehen, dass eine Annäherung an das Gespenst des Kommunismus ein paar Überlegungen wert sein könnte.

Weiterlesen

August 10, 2012 Geschrieben von | Kapitalismus, Klassischer Liberalismus, Kommunismus, Libertarismus, Philosophie, Soziales, Wirtschaft | , , , , | 15 Kommentare

   

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 31 Followern an