L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Bailey for Congress!

Ich bin bekanntlich sehr skeptisch gegenüber Parteipolitik, aber umso mehr freue ich mich, wenn dann doch einmal, egal in welchem Land, klassisch-liberale Politiker anzutreffen sind, deren Aussagen auch noch recht vernünftig sind. So bin ich ein großer Fan von Václav Klaus (Tschechei), Sabine Herold (Frankreich), Frank Schäffler (Deutschland), Paul McKeever (Kanada) oder eben Claude A. Hemmer bei uns in Luxemburg, der im Staatsrat nicht müde wird für unsere Rechte zu streiten und intelligente Minderheitsmeinungen (avis séparés) abzugeben.

Weiterlesen

September 29, 2010 Geschrieben von | Kapitalismus, Klassischer Liberalismus, USA, Video | , | 5 Kommentare

Todesstrafe: Pro oder Contra?

Was mich aus Neugierde einfach mal interessieren würde, weil ich die Tage grad mal wieder über die Todesstrafe nachgedacht habe: wie stehen unsere Leser eigentlich zu derselben? Pro?Contra?Oder eher unentschlossen? Bitte um Stimmabgabe in den Kommentaren! Gerne mit Begründung.

Wohlgemerkt: es geht hier nur um die Todesstrafe bei allerschwersten Kapitalverbrechen, sprich Mord und Massenmord (u.a. Terrorismus). Es geht NICHT um die Todesstrafe für Apostasie, Ehebruch oder Homosexualität (wie in vielen Unrechtsstaaten dieser Welt), welche selbstverständlich als gravierende Menschenrechtsverletzung zu werten ist und auch nicht um die Todesstrafe für Drogenhandel (wie in manchen asiatischen Ländern), die ich eigentlich für genauso falsch halte. Und es geht auch nicht um die Todesstrafe für Sexualstraftäter, Pädophile inklusive. Es geht um die Verbrechen, für denen es in manchen Bundesstaaten der USA die Todesstrafe noch gibt.

Weiterlesen

September 27, 2010 Geschrieben von | Allgemeines | | 62 Kommentare

Staatsfeministische Mythen(II)-Gender Wage Gap

Ein nicht minder wichtiger Mythos des Feminismus ist der, dass Frauen gehältertechnisch diskriminiert werden würden, was wiederum zum Kampf um gleiche Bezahlung führt. Doch auch bei der Analyse der Gehälterfrage kann keine massive Diskriminierung gegen Frauen festgestellt werden.

Weiterlesen

September 25, 2010 Geschrieben von | Klassischer Liberalismus, Wirtschaft | , , , | 5 Kommentare

Staatsfeministische Mythen(I)-Quoten

Die regulierungswütige EU-Kommission um unsere Landsfrau Viviane Reding (CSV) plant Frauenquoten für Chefetagen und Aufsichtsräte, welche bereits für jede Menge Diskussionsstoff in Europa sorgen. Erstaunlich dabei ist, dass kaum jemand diese unsinnige Schnapsidee als solche bezeichnet.

Weiterlesen

September 24, 2010 Geschrieben von | Klassischer Liberalismus, Wirtschaft | , , , , | 5 Kommentare

Segregation ist keine Lösung!

Haaretz berichtet über den neuesten, ungewöhnlichen Vorschlag Liebermans, Araber mit israelischem Paß ausbürgern zu lassen.

Weiterlesen

September 20, 2010 Geschrieben von | Israel | , , | 7 Kommentare

Poltern für Anfänger

Es wäre besser Napoleon III und Bismarck hätten Luxemburg aufgelöst, meint Philippe Marini, Budgetberichterstatter im frz. Senat. Über Sinn und Unsinn von nationalen Streitereien kann man diskutieren, und Luxemburg hat nicht gerade viel, weswegen es mit geschwellter Brust auf andere Länder und Leute schauen sollte.

Weiterlesen

September 19, 2010 Geschrieben von | Aussenpolitik, Frankreich, Kurioses, Neues aus Luxemburg | , , | 5 Kommentare

Der Islam wird untergehen…

Der deutsch-ägyptische Autor und Politologe Hamad Abdel-Samad brachte es bereits bei einem Interview für Welt Online auf den Punkt: Der Islam wird untergehen.

In der Sendung “Kulturplatz” des Schweizer Fernsehens äusserte er sich nun ohne Blatt vor dem Mund zu seinem jüngsten Werk.

Zum gleichen Thema ist übrigens auch Ibrahim Al-Buleihi sehr empfehlenswert:

Siehe auch:
Interview mit einem Saudi

September 15, 2010 Geschrieben von | Islam, Islamismus, Offene Gesellschaft, Video | , , , , | 94 Kommentare

Abrechnung mit dem Vulgär-Liberalismus

Die SPD-nahe Seite Rot steht uns gut bringt einen bemerkenswerten Artikel von Kalle Kappner zum Thema Vulgärliberalismus.

Die darin enthaltene (Teil-)Kritik an den Bloggerkollegen der FDGO ist natürlich vollkommener Unsinn, aber vieles Andere ist meines Erachtens wunderbar auf den Punkt gebracht, vor allem die Abrechnung mit dem Partei-Liberalismus. Auch mich regt die FDP nämlich oft viel zu sehr auf. Daher hier nun meine Gedanken zu Kappners Posting.

Weiterlesen

September 14, 2010 Geschrieben von | Innenpolitik, Klassischer Liberalismus, Sozialismus | , , , | 27 Kommentare

Aggressive Politikkampagne mit aggressivem Leader … (zugleich: der lustige Videothread)

Zur Erheiterung an diesem Montagmorgen will ich unseren Lesern dieses Video nicht vorenthalten, was mir gestern abend Tränen des Lachens in die Augen trieb. Phil Davidson, Kandidat bei Vorwahlen der Republikanern im Stark County, Ohio, hielt eine unglaubliche Rede um Parteimitglieder zu seiner Wahl zu animieren.

Politik ist nicht Football, deshalb schreit der Held mit dem “Master’s Degree in Communication” aber die ganze Zeit über rum wie ein Footballcoach. Zudem diese Augen, dieser Blick, Wahnsinn! Das ist für mich jetzt schon das Video des Monats.

Dieser Thread ist hiermit dann auch zugleich freigegeben für weitere lustige Videos im Kommentarbereich.

September 13, 2010 Geschrieben von | USA, Video | , | 51 Kommentare

Kreationismus vs. Evolutionstheorie

Habe zur Zeit irgendwie nicht die Zeit und die Muße hier viel zu schreiben, wird sich aber hoffentlich bald wieder ändern. Gestern aber traf ich völlig unerwartet in einer Diskussion über Gott plötzlich auf einen entrüsteten Kritiker der Evolutionstheorie bzw. einen Kreationisten (was mich ein wenig erstaunte, da dies eigentlich in dem Moment vollkommen offtopic war, aber für diesen Menschen anscheinend nicht), was mir leidlich bewusst machte, dass ich mich leider zu wenig mit dieser Thematik bisher auseinandergesetzt hatte. Daher hier nun einige Videos zu dem Thema.

Wer wissen will, wie das Leben auf der Erde sich entwickelte, sollte natürlich nicht in der Bibel oder sonstwelchen Büchern nach der Antwort suchen, sondern sich naturwissenschaftlichen Erkenntnissen zuwenden. Kreationismus ist ein Musterbeispiel dafür, wie Religion den Verstand vergiften kann. Wie man auch immer zum Konzept “Gott” steht, es sollte sich von selbst verbieten, Wissenschaft zugunsten fantasievoller Märchen zu opfern.

Weiterlesen

September 12, 2010 Geschrieben von | Video, Wissenschaft | , , , | 5 Kommentare

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 31 Followern an