L for Liberty

…because liberty is not negotiable.

Harry Potter als zionistisches Propagandainstrument

So lustig kann iranisches Fernsehen sein:

(via Achse des Guten)

Februar 28, 2009 Posted by | Allgemeines, Antisemitismus, Video | Hinterlasse einen Kommentar

Redefreiheit auch für Vollidioten?

Zu den Schwächen einer offenen Gesellschaft gehört, dass jeder Vollidiot seinen Senf zu allen und jeden Themen geben kann. Zu den Stärken einer offenen Gesellschaft gehört, dass genau jener Unsinn, welcher von solchen Gesellen abgesondert wird, scharf kritisiert werden darf, kann und soll.
SpOn über den Fall Williamson

Februar 27, 2009 Posted by | Antisemitismus, Lesestoff, Offene Gesellschaft | 2 Kommentare

Wahre Worte einer ehemaligen Gaza-Bewohnerin

Nonie Darwish, Mitglied von The Israel Project und Betreiberin des Blogs Arabs for Israel, bringt es auf den Punkt: Schluß mit dem Flüchtlingsstatus des palästinensischen Volkes !

Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

Februar 25, 2009 Posted by | Aussenpolitik, Israel | | 1 Kommentar

Appeasement in Großbritannien

Die in Israel lebende Schweizerin Ruth thematisiert löblicherweise gefährliche Tendenzen in Großbritannien: aus Angst vor Islamisten wird mal wieder Appeasement praktiziert.

Weiterlesen

Februar 25, 2009 Posted by | Aussenpolitik, Großbritannien | , , | 4 Kommentare

Was liest John Galt?

Objektivismus Heute macht auf einen Trend aufmerksam, der bereits letztes Jahr festgestellt werden konnte. In Europa findet zurzeit „Das Kapital“ von Karl Marx zu neuer Popularität, an Universitäten sprießen „Karl Marx“-Lesekreise wie Pilze aus dem Boden.
Doch was wird im Land der (noch?) unbegrenzten Möglichkeiten im Angesicht der Wirtschaftskrise gelesen? Auch Marx? Engels? Luxemburg, Liebknecht, Lenin, Mao?

Weiterlesen

Februar 25, 2009 Posted by | Allgemeines, Bücher, USA | 1 Kommentar

Battle Hymn of the Obama Nation

Mine eyes have been bedazzled by the coming of The One:
He is doling out the dollars that the suckers’ toil has won;
He is doling out the dollars and he’s only just begun -
The pork tub’s rolling on.
Glory, glory to Obama!
Glory, glory to Obama!
Glory, glory to Obama!
The pork tub’s rolling on.

Weiterlesen

Februar 24, 2009 Posted by | Satire, USA, Wirtschaft | 1 Kommentar

Die Wirtschaftskrise und die Rolle des Staates

„A government big enough to give you everything you want is a government big enough to take from you everything you have.“ Gerald Ford

„D’ Kris ass elo voll zu Lëtzebuerg ukomm” sagte Premierminister Juncker Ende letzter Woche. Er prophezeite ebenfalls, dass der Höhepunkt der Krise erst in einem halben Jahr erreicht sei (ein Schelm, wer bei solchen Aussagen an die Wahlen in nicht einmal vier Monaten denkt). Doch während einige Politgrößen bereits von den Folgen sprechen (und damit das eigene Handeln in Frage stellen), bleiben, was den Ursprung der Wirtschaftskrise betrifft, weiterhin Fragen offen: Wie konnte es soweit kommen? Wo war der Punkt, der den Stein ins Rollen brachte? Vom Stammtisch bis zum Feuilleton sind die Schuldigen schnell gefunden: gierige Banker, maßlose Manager, Neoliberalismus und das böse kapitalistische System insgesamt, ebenso Teufel George W. Bush und überhaupt alle konsumgeilen US-Amerikaner.

Weiterlesen

Februar 23, 2009 Posted by | Klassischer Liberalismus, Libertarismus, Minarchismus, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Václav Klaus zur Eurokratie

Rede von Václav Klaus, dem tschechischen Präsidenten, im Europäischen Parlament.

Der Mann hat m.E. nur recht mit dem was er gesagt hat.

Ich war immer ein frenetischer Verfechter des gemeinsamen Europas. Die Idee, dass Personen, Güter und Kapital innerhalb der Union uneingeschränkt und frei zirkulieren dürfen, ist einfach goldrichtig. Auch die Idee der Kooperation der verschiedenen, europäischen Nationen ist aufgrund gemeinsamer Werte und vor allem im Interesse des Friedens in Europa nur logisch. In Zeiten des internationalen Terrorismus kann zudem durchaus eine gemeinsame Aussen- und Sicherheitspolitik sehr nützlich sein.

Nicht aber darf es sein, dass die EU immer mehr zu einem zentralistischen Super-Bürokratiemoloch verkommt, der eine neue Art von Zentralverwaltungswirtschaft schaffen möchte, natürlich basierend auf heute modernen Heilslehren wie bspw. Gender Mainstreaming.

Februar 23, 2009 Posted by | Aussenpolitik | , | 1 Kommentar

Israel- und USA-„Kritik“

Die Februar-Ausgabe der Tageblatt-Beilage Kulturissimo (als pdf gratis downloadbar) bedient auch Wochen nach dem letzten Krieg im Gaza die üblichen Klischees.

Weiterlesen

Februar 21, 2009 Posted by | Antisemitismus, Aussenpolitik, Israel, Neues aus Luxemburg, Offene Gesellschaft, USA | 4 Kommentare

April, April!

Bis April dauert es zwar noch einige Wochen, aber das sogenannte Durban 2 wirft bereits erste Schatten.
So ist es nicht verwunderlich, dass Israel die üblichen Verdächtigungen erwartet. Folgerichtig hat es bereits angekündigt der Konferenz nicht beizuwohnen.
Haaretz berichtet.

Februar 21, 2009 Posted by | Aussenpolitik, Israel, Lesestoff | | Hinterlasse einen Kommentar

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 32 Followern an